Netzlose Gasballone / Sportballone

Netzlose Gasballone für den Luftsport

Leise, leicht und lange in der Luft! Netzlose Gasballone sind die Spitzenreiter bei allen Gasballon-Wettbewerben. Sie sind eine Eigenentwicklung von Ballonbau Wörner und weltweit in dieser Art einmalig. Da sie nicht wie Heißluftballone auf einen Brenner angewiesen sind, fahren sie absolut geräuschfrei. Zudem können sie deutlich länger in der Luft bleiben als ihre „aufgeheizten“ Artverwandten. Der größte Vorteil ist aber das geringe Gewicht: Gefüllt mit Wasserstoff oder Helium, ausgestattet mit einer sehr leichten Ballonhülle aus extrem gasdichtem Stoff und ohne schweres Netz ist der netzlose Gasballon bei Freizeitfahrten und Wettbewerben an Leistungsfähigkeit kaum zu übertreffen.

Ohne Netz
Volumen:
510, 640, 840 und 1000
Personen: 2 - 6

Schnelles Aufrüsten und sichere Landungen

Dank der netzlosen Bauweise ist der Ballon in kurzer Zeit und ohne großen Kraft und Personalaufwand aufgerüstet und startbereit. Das kraft- und zeitaufwändige Umhängen der Sandsäcke von Netzmasche zu Netzmasche, wie es bei Ballonen der klassischen Bauart noch der Fall ist, entfällt. Eine sichere Landung ohne mehrmaliges Aufsetzen des Korbes wird durch das von uns entwickelte Parachuteventil ermöglicht. Die präzise Handhabung des Parachuteventils beim Ablassen von Traggas lässt punktgenaue Landungen auch an schwierigen Landeplätzen zu.

Ballonkörbe in Flechtbauweise in 5 Größen für zwei bis sechs Personen

Die Körbe für den netzlosen Gasballon werden aus Manilarohr in durchgängiger Flechtbauweise hergestellt. Diese Art der Fertigung macht sie besonders elastisch und dämpft Erschütterungen während der Landung besonders gut ab. Die Ballonkörbe sind außerdem mit stoßabsorbierenden, elektrostatisch-leitfähigen Bodenmatten ausgelegt. Es stehen Körbe für zwei bis sechs Personen zur Auswahl.

Körbe für Wettbewerbsfahrten

Seit vielen Jahren hat sich unser Leichtbaukorb in Flechtbauweise für 4 Personen mit einem Gesamtgewicht von 58 kg bewährt. Dieser Wettbewerbskorb kann auf Wunsch mit einer Liegebank und einem Regendach ausgestattet werden, so dass optimale Voraussetzungen für Langstreckenfahrten gegeben sind. 2016 wurde dieser Korb weiterentwickelt. Es steht nun ein besonders leichter Stoffwandkorb für 2 Personen zur Verfügung. Durch die widerstandsfähige Stoffbespannung und den konsequenten Leichtbau ergibt sich nun ein Gesamtgewicht von nur 38 kg bei einem Platzangebot, das dem Leichtbaukorb für vier Personen entspricht. Spezielle Aluminium-Waben-Verbundplatten schützen die Insassen bei harten Landungen. Eine Klappe in der Seitenwand ermöglicht eine komfortable und ebene Liegefläche für Personen bis zu 2,0 m Körpergröße.

Finanzierung von netzlosen Gasballonen über Leasingpartner

Die Anschaffung eines netzlosen Gasballons bedeutet stets eine große Investition. Ballonbau Wörner bietet Ihnen über einen speziellen Leasingpartner auch die Finanzierung von Ballonprojekten an. Damit Sie sich ganz auf das Ballonfahren konzentrieren können, vermitteln wir Ihnen den Kontakt zu ausgewählten Leasingpartnern – für ein himmlisches Fahrvergnügen und eine bodenständige Finanzierung.


Sie haben Fragen zum Bau, zur Ausstattung oder zur Zulassung von netzlosen Gasballonen / Sportballonen?
Finden Sie Ihre Antwort in der Rubrik „Häufige Fragen“ oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gerne.

Beratung

Informationen zu Sportballonen:

  • Volumen: 510, 640, 840 und 1000 m³
  • Befüllung zugelassen für Wasserstoff und Helium
  • ohne Netz
  • leichter, extrem gasdichter Ballonstoff
  • Parachute-Ventil
  • Körbe in Flechtbauweise
  • individuelle Gestaltung der Ballonhülle
  • große Vielfalt in der Ausstattung

Bildergalerie

 

Häufige Fragen

Zu den technischen Daten
In welchen Größen ist der Netzlose Gasballon erhältlich?

Der NETZLOSE GASBALLON ist in den Größen 510, 640, 840 und 1000 m³ lieferbar.

Wie groß ist die Tragkraft von 1 m³ Wasserstoff bzw. Helium?

1 m³ Wasserstoff bzw. Helium trägt 10 N ~ 1 kg.

Wie schwer ist der 1000 m³ Ballon?

Der gesamte Ballon wiegt ca. 200 kg

Wie schwer ist die Hülle des 1000 m³ Ballons?

Die Hülle wiegt ca. 135 kg.

Mit welchen Korbgrößen kann der 1000 m³ Ballon gefahren werden?

Es stehen Körbe für 6-Personen, 5-Personen, 4-Personen und der leichte Korb für Wettfahrten zur Verfügung.

Welche Korbausstattung gibt es?

Zur Grundausstattung zählen: Schlepptau 50 m lang, Schlepptausack, Sandtasche mit Schaufel für den Fahrballast, Korbtaschen, Korbrandpolsterung, Korbkantenschutz, Korbbodenmatte.

Welche Ausstattung für Wettfahrten gibt es?

Leichte Hüllenseile, leichter Korb mit Liegebank, Regenschutz

Wieviel Ballastsäcke benötigt man?

Zum Aufrüsten des Ballons benötigt man ca. 60 Ballastsäcke, die mit 18 kg Sand gefüllt werden können, sowie ca. 30 Sandsäcke, die als Fahrballast dienen.

Wie sieht das Schlepptau aus?

Es ist aus Kokosfaser hergestellt, 50 m lang und wiegt ca. 15 kg.

Mit welchen Gasen kann der Ballon gefüllt werden?

Der Ballon kann sowohl mit Wasserstoff als auch mit Helium gefüllt werden.

Wie gasdicht ist der Hüllenstoff?

Die Gasdurchlässigkeit beträgt weniger als 1,5l pro m² Hüllenoberfläche in 24 Stunden, das bedeutet der Gasverlust eines 1000 m³ Ballons beträgt 0,75 m³ in 24 Stunden.

Warum ist der Ballon für die Befüllung mit Wasserstoff geeignet?

Durch die elektrostatisch leitfähige Oberfläche, die spezielle Konstruktion des Ballonstoffes und durch mehrere permanente Ableitpfade ist gewährleistet, dass sich keine gefährliche elektrostatische Aufladung bilden kann.

Welche Möglichkeiten gibt es bezüglich der Gestaltung der Hülle?

Die Ballonhülle kann durch die Auswahl von farbigem Ballonstoff, gemäß dem bahnenweisen Zuschnitt, sowie durch eine spezifische Bemalung, den Gestaltungswünschen entsprechend hergestellt werden.

Kann der Ballon auch in traditioneller Bauart hergestellt werden?

Eine traditionelle Ausführung mit Netz, Ventil und Reißbahn ist lieferbar.

Zur Zulassung
In welchen Staaten ist der NETZLOSE GASBALLON bisher zugelassen?

Der Ballon hat eine Zulassung für alle Staaten der EU , der USA und Japan.

Mit welchen Papieren wird der Ballon ausgeliefert?

Der Ballon wird mit einem Lufttüchtigkeitszeugnis zur Ausfuhr in das entsprechende Land, sowie mit Betriebs- und Wartungshandbuch geliefert.

Wie kann man eine Gasballonpilotenlizenz erwerben?

Wir vermitteln Interessenten an Piloten, die eine Ausbildungsberechtigung besitzen.